Eine neue Chance für in Not geratene Schwarze Russische Terrier

Peter Müller; 1.Vorsitzender

Hallo, mein Name ist Peter Müller.

Zuhause bin ich mit meiner Frau Conny seit 1976 im Rheinland bei Koblenz. Hunde und auch andere Tiere begleiteten mich schon als Kind.

Seit 1976 haben wir eigene Hunde die mit uns im Haus leben und schlafen. Seit Anfang der 90er Jahre haben wir Schwarze Russische Terrier und sind diesen mit Haut und Haar verfallen. Inzwischen sind wir beim 9.ten Russen angelangt.

Zur Zeit leben wir mit 3 Russen - alle aus der Notvermittlung von STiN e.V. - und einem kleinen blonden Not-Ungarnmischling zusammen.

Mein Bestreben ist es, den Russen, denen das Schicksal nicht so wohl gesonnen ist, zu einer 2.ten oder 3.ten Chance zu verhelfen. 


v.l.n.r.

Alma, Toshka, Carlos. Vorne Janosh