Letzte Aktualisierungen

Notfälle : 12.05.2018  Tino, Vermittlungshilfe Tierheim Dillingen/Saar

                   07.08.2018 : Tino: neue Bilder, Beschreibung aktualisiert

Hilfe gesucht für aktuelle Situation:
Raum Stutensee /  Landkreis Karlsruhe

8 jähriger SRT-Rüde lebt mit seinem Herrchen im betreuten Wohnen. Der Hund wird von einer Tiersitterin regelmäßig ausgeführt. Nun hat aber auch eine Tiersitterin private Verpflichtungen und daher suchen wir für bevorzugt Abends und Wochenende jemanden der sich vorstellen könnte regelmäßig und gegen Entgelt mit dem Rüden spazieren zu gehen.

Desweiteren wird darüber nachgedacht wie man das handhaben könnte wenn Herrchen vom betreuten Wohnen ins Pflegeheim umziehen muss. Das er dann ein neues Zuhause benötigt ist klar. Ideal wäre wir finden bereits jetzt jemanden der sich vorstellen könnte mit dem Rüden regelmäßig Gassi zu gehen um zu gegebener Zeit den Hund dann endgültig zu übernehmen.

Das wäre für den Besitzer dann auch leichter wenn er die Leute kennen würde wo der Rüde dann leben darf.

Der Rüde ist sozial, verträglich und gut erzogen. Gern zu einer Hündin.

Freundliche Angebote oder bei weiterem Informationsbedarf einfach schreiben, ich leite das dann weiter.

Annette Bräuninger 

Telefon 07055-932671 oder Email : post@schwarzer-terrier-in-not.de

Schwarzer Terrier in Not e.V. , genannt "STiN e.V."  hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schwarzen Russischen Terriern" und ihren Menschen zu helfen, wenn diese aus (Not)Situationen heraus, sei es Krankheit, Scheidung, Arbeitslosigkeit oder gar Tod des Besitzers, für ihre Schwarzen Terrier ein neues Zuhause suchen.

STiN e.V. unterstützt auch Tierschutzorganisationen und Tierheime, wenn dort Schwarze Russiche Terrier abgegeben werden und ein neues Zuhause suchen. STiN e.V. hilft allen Schwarzen Terriern, egal woher sie stammen. STiN e.V. vermittelt diese Hunde in ein gutes neues Zuhause oder versucht erst einmal eine Pflegestelle zu finden, in der sich die Tiere erholen können bzw. aufgepäppelt werden, bevor sie in ein neues Zuhause umziehen können.

Wenn Sie Ihren Schwarzen Terrier abgeben möchten / müßen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

Wir werden zu keiner Zeit den evtl. Züchter Ihres Hundes in Kenntnis setzen wenn Sie das nicht selber tun. Sie werden dafür Ihre Gründe haben, die wir natürlich respektieren.

Der Verein "Schwarzer Terrier in Not e.V." ist weder einem Zuchtverband noch deren Organen verpflichtet.

Schauen Sie sich in Ruhe um und machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit. Wir freuen uns auch jederzeit über neue Fördermitglieder, Info´s dazu finden Sie unter dem jeweiligen Button links. 



063919