Interessantes aus 2016

Back to the Roots ....... oder ...... zurück zu den Wurzeln

Nachdem ich meine gesundheitsbedingte Auszeit glücklicherweise beenden konnte bin ich ab 01.05.2016 wieder in der Vermittlungsarbeit als Ansprechpartner anzutreffen.

Ich starte mit neuem Elan in eine neue Epoche.

Annette Bräuninger

23.06.2016 ..... e.V. in Gründung

...... wir nutzen die ruhige Zeit in der Notvermittlung um die Homepage etwas umzugestalten und stellen uns gleichzeitig neu auf.
 
Wir werden, nach fast 7 Jahren als   Privatinitiative, uns auf  eigene Füße stellen und einen Verein gründen. Es wurde bereits alles auf den Weg gebracht ........... 

Nun warten wir auf die Eintragung ins Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt.

Es besteht dann auch die Möglichkeit *Schwarzer Terrier in Not e.V.* finanziell als Fördermitglied zu unterstützen und es gibt dann selbstverständlich auch Spendenbescheinigungen.

Sie haben Fragen zur Fördermitgliedschaft ?
Kontakt: Annette Bräuninger;   Mail: post@schwarzer-terrier-in-not.de 

30.06.2016 ........ wir sind eingetragen

Schwarzer Terrier in Not e.V. wurde am 29.06.2016 mit der Nr: VR 722495 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart eingetragen. 

Nun warten wir noch auf die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt.

Es besteht nach Anerkennung der Gemeinnützigkeit die Möglichkeit *Schwarzer Terrier in Not e.V.* finanziell als Fördermitglied zu unterstützen oder einfach zu spenden.

Es gibt dann selbstverständlich auch Spendenbescheinigungen.

Es ist vollbracht .......

Schwarzer Terrier in Not e.V. wurde am 29.06.2016 mit der Nr: VR 722495 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart eingetragen.

Wir sind seit 25.07.2016 als Gemeinnützig anerkannt. 

1. Mitgliederversammlung

Am 30.07.2016 haben wir uns zur ersten offiziellen Mitgliederversammlung nach Eintragung ins Vereinsregister in der schönen Vulkaneifel getroffen. Es war ein informatives und erfolgreiches Wochenende, die Menschen und Hunde waren sich einig ............. das kann so weiter gehen.

Zur nächsten Mitgliederversammlung im Jahr 2017, wieder in der Vulkaneifel, würden wir uns freuen auch Fördermitglieder begrüßen zu dürfen.

Vertretungsweise hier die teilnehmenden Hunde. 3 Hunde waren entschuldigt.

Happy New Year 2017

Wir wünschen allen Mitgliedern, Spendern, Freunden, Bekannten  und Unterstützern ein gutes, neues und erfolgreiches Jahr 2017.

Vielen Dank für die vielfältige Unterstützung und vielen Dank an die neuen Besitzer unserer im Jahr 2016 uns anvertrauten und gut vermittelten Nothunden.

Ohne diese Menschen, die sich für einen *gebrauchten* Hund entscheiden, hätten viele Hunde keine Chance auf ein neues Leben und eine neue Zukunft. Gerade auch die alten und kranken Tiere sind auf diese Menschen angewiesen. Wer sich einmal für eines dieser armen Seelen entschieden hat weiß wovon ich schreibe und kann das nachvollziehen und verstehen. Auch sie wollen geliebt werden.

Und auch alte Tiere leben sich noch prima ein lernen mit der Veränderung umzugehen. Es dauert etwas länger, aber es klappt.

Es stimmt nicht, und stimmt mich immer etwas traurig, wenn man sagt: der/die ist zu alt, das lernt der/die nicht mehr. DAS stimmt nicht. Mit Liebe, Zeit, Hilfe und Verständnis des Menschen können diese Tiere das auch noch lernen.  

In diesem Sinne, allen ein gutes und erfolgreiches 2017.
Das wünscht das Team von Schwarzer Terrier in Not e.V.